m

Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auctor, nisi elit.

m

Die Tierheilpraxis

So arbeite ich

Sie interessieren sich für sanfte und nebenwirkungsarme Behandlungsmethoden Ihres Tieres. Sie suchen Alternativen zur Dauermedikationen Ihres Tieres oder Sie möchten einem austherapiertem Tier noch eine lebenswerte Zeit schenken. Es gibt unterschiedlche Beweggründe alternative Wege zu gehen.

Mein Ansatz der Therapie ist das Bestreben meine Patienten ganzheitlich zu behandeln.
Das Ziel soll die Aktivierung der Selbstheilungsmechanismen im Körper sein, damit Krankheitsprozesse entweder verlangsamt oder angehalten werden.
Auch muss darauf hingewiesen werden, dass ich die Behandlungsformen als Alternative oder aber Ergänzung zur Schulmedizin sehe. Das bedeutet, dass oft die Zusammenarbeit mit Tierärzten, Dentisten, Trainern und anderen Therapeuten sinnvoll ist.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Behandlung von Störungen im Bewegungsapparat der Tiere.
Ziel der Behandlung ist die Konditionierung und Schmerzlinderung während der Rehabilitation und der Rekonvaleszenz. Ferner dient eine Behandlung präventiv der Erhalung des Wohlbefindens und der Steigerung der Beweglichkeit Ihres Tieres.

Aus rechtlichen Gründen weise ich bereits an dieser Stelle darauf hin, dass die hier vorgestellten Behandlungsmethoden nicht wissenschaftlich anerkannt sind.

Werdegang

Mein Name ist Sabine Falke-Halfpap. Tiere sind mein Leben. Sie begleiten mich seit frühester Jugend. Ich wohne mit meiner Familie, mehreren Hunden, einer Katze, 5 Pferden, Hühnern, Ziegen, 2 Lamas und einer Kuh in Neustadt am Rübenberge.

Folgende Ausbildungen und Weiterbildungen habe ich absolviert:

  • 2010 – 2014 Ausbildung zum THP
  • 2013 -2014 Fachausbildung Pferdeosteopathie
  • 2012 Seminar Blutegeltherapie in der Tierheilkunde
  • 2012 Praktikum Pferd – Schwerpunkt Blutentnahme, Eigenblutbehandlung
  • 2013 Seminar Stresspunktemassage am Pferd
  • 2013 Seminar Lahmheitsdiagnostik am Hund
  • 2014 Massageseminar für Hundebesitzer
  • 2014 Intensivkurs Taping in der Tierheilkunde – Hund
  • 2015 Ausbildung zum Hundephysiotherapeut Modul I
  • 2015 Ausbildung zum Hundephysiotherapeut Modul II
  • 2017 Faszientherapie mit Bettina Oberstraß

Ferner besuche ich ständig Workshops und Fachvorträge wie z.B. die Vorträge von Dr. vet. Christina Fritz über Pferdeernährung und den unter Umständen damit verbundenen Krankheiten.